Hypnosepraxis Frankfurt
 

Für viele von uns ist die Vorstellung, allein zu sein, eine Schreckliche.

Wo kommt diese Angst her?

Sehr oft hat sie sich in der Kindheit entwickelt, vielleicht haben es uns die Eltern, oder ein Elternteil so vorgelebt, vielleicht war es der fehlende Körperkontakt mit der Mutter in den ersten Tagen oder Wochen des Lebens im Brutkasten. Der Verlust einer Bezugsperson aber auch eine Übermutter können dazu geführt haben, dass wir uns verloren fühlen, dass wir nicht wissen, mit unserer Zeit etwas anzufangen, dass wir schon bei der Vorstellung alleine zu sein, eine innere Leere verspüren.
Sofort fangen wir an zu klammern wenn sich der Partner auch nur ein Millimeter von uns entfernt. Wir lassen ihm und uns auch überhaupt keinen freien Raum.
Vielleicht sind es einschränkende Glaubenssätze die dafür verantwortlich sind, dass wir uns schlecht fühlen:

  • Alleine komme ich nicht zurecht,
  • ich brauche einen anderen Menschen,
  • sonst fehlt meinem Leben der Sinn,
  • alleine zu sein ist schwierig zu ertragen.


Hypnosetherapie hilft Ihnen, herauszufinden, was es ganz konkret ist, wovor Sie Angst haben, die Ursachen dafür herauszufinden und zu bearbeiten. Die einschränkenden Glaubenssätze zu beseitigen und diese durch neue, die Ihnen Raum geben und wohltuend sind, zu ersetzen. Schritt für Schritt zuerst in den Zeiten, in denen Ihnen gut geht üben und trainieren wir das Alleinsein. Sie werden sich dabei ganz bewusst auf eine angenehm empfundene Tätigkeit konzentrieren, Musik hören, meditieren oder Sport treiben. Wir arbeiten daran Ihren Selbstwert und Selbstbewusstsein zu stärken.
Zu verstehen, dass eine Mischung aus Alleinsein und Kontakt mit den Menschen für uns alle wichtig und wohltuend für unser inneres Gleichgewicht ist. Sie bekommen Tipps und Strategien dazu, wie Sie lernen, runter zu kommen, sich auf sich selbst einzustellen, die Momente, in denen Sie allein sind, zu genießen, autark zu sein.
Sie lernen Bewertungen des Zustands der Einsamkeit zu verändern: Ich fühle mich einsam und brauche jemanden, um mich gut zu fühlen entwickeln wir zu dem Zustand: Ich bin alleine und fühle mich dabei wirklich wohl! Ich bin glücklich mit mir selbst!

Wenn Sie Ihre Angst überwinden möchten, helfe ich Ihnen gerne. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit mir.