Hypnosepraxis Frankfurt
 

Werden Menschen, die von dieser Angst betroffen sind, schon damit geboren? Nein, die Angst entwickelt sich bei den Meisten in der Kindheit, es kann aber auch im späteren Verlauf des Lebens passieren. Wie kommt es dazu? Bekommen wir in den Situationen, in denen wir es brauchen Halt, Geborgenheit und Ermutigung, dann entwickeln wir eine bestimmte Art von Vertrauen in uns selbst, unsere Selbstwirksamkeit und ein Vertrauen in die Welt. Wir wissen, die Welt ist ein sicherer und spannender Ort zum leben und wenn schwierige Situationen kommen, sind wir in der Lage sie zu bewältigen. Andersrum, hatten die Eltern dieses Vertrauen nicht oder haben wir Lieblosigkeit, Nichtbeachtung oder Alleine sein erlebt, hat es zur Folge, dass wir an uns zweifeln, wir fühlen uns schwach und unfähig. Dabei werden oft auch noch einschränkende Glaubenssätze entwickelt: Die Menschen sind böse, die Welt ist ein schreckliches Ort, ich bin zu nichts zu gebrauchen. Auch später im Erwachsenenalter in Krisensituationen, bei traumatischen Erlebnissen, Verlusten oder langandauernder Überforderung kann es uns passieren, dass wir als Folge von diesen Ereignissen Angst vor dem Leben entwickeln. So ist unser tägliches Leben voller unterschiedlichster Bedrohungen. Überall lauern Gefahren und wir haben Angst, fühlen uns hilflos, überall abgelehnt, unfähig. Es ist ein unsicheres hartes und freudloses Leben, das wir leben.

 

Hypnose hilft Ihnen die Ursachen Ihrer Angst rauszufinden und zu bearbeiten, die Angst zu besiegen, den Entstehungs- und Erhaltungsmechanismus der Angst zu verstehen, den Teufelskreis zu durchbrechen. Ihr Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und das Gefühl der Selbstwirksamkeit zu stärken, Urvertrauen und Vertrauen in sich selbst zu stärken. Sie werden künftig die Probleme positiv betrachten, als Herausforderung und Entwicklungsmöglichkeit, als eine Chance, die Ihnen das Leben gegeben hat, um sich weiterzuentwickeln und weiterzukommen. Die negativen und einschränkenden Glaubenssätze werden bearbeitet und sie werden durch einen neuen Raum gebenden und befreienden Glauben ersetzt. Sie werden wieder Freude und Spaß an Ihrer Entwicklung haben.