Hypnosepraxis Frankfurt
 

Schon bei der Vorstellung, dass Sie in ein Restaurant eingeladen sind und dort essen sollten, führt zum Schweißausbruch. Ihre Hände zittern, Ihnen ist schwindelig und ganz mau im Magen. Essen? Völlig unmöglich!

 

Wo kommen solche Ängste her?

  • Vielleicht gab es in Ihrer Vergangenheit, Ihrer Kindheit ein unangenehmes Erlebnis an das Sie sich seit dem immer erinnern müssen und das macht Ihnen Angst und verhindert, dass Sie in einem Restaurant essen können.
  • Vielleicht sind Sie in der Kindheit dazu gezwungen worden, den Teller leer zu essen, obwohl Sie keinen Hunger mehr verspürten. Und Sie hatten damals zu viel Angst, um sich zu weigern.
  • Vielleicht ist es Angst sich selbst übergeben zu müssen oder miterleben zu müssen, wie andere Personen sich übergeben.
  • Vielleicht sind es die vielen Menschen, die Ihnen in ihrer Menge zu viel, zu laut, zu nah sind. Außerdem könnten diese Sie beobachten und merken, da stimmt etwas nicht. Eine Situation, aus der Sie nur noch raus wollen.

Möglicherweise haben Sie im Verlauf Ihres Lebens eine Menge an Strategien entwickelt, um solche Situation von Beginn an zu verhindern. Kinder behaupten dann oft kein Hunger zu haben, um nicht in Restaurant essen zu müssen. Die Erwachsenen sagen Restaurantbesuche wegen Terminen oder Krankheit ab. Sie sind zu Allem bereit, um der möglichen Entwicklung einer Panikattacke zu entfliehen. Vermeidungsverhalten mildert die Situation leider nur kurzfristig, führt langfristig zur Steigerung der Angst und die Angst vor der Angst fängt an, sich zu entwickeln.

 

 Hypnosetherapie hilft Ihnen, den Ursprung Ihrer Angst zu finden und sie zu bearbeiten. Wir bearbeiten negative Bilder und Glaubenssätze und ersetzen sie durch neue, die Ihnen Freiheit bringen. Sie bekommen Tipps und erlernen Techniken und Strategien, um mit Ihren negativen Erwartungen umzugehen, Sie lernen, mit Ihren Gefühlen umzugehen, sodass die Angst sie nicht mehr beherrschen kann und Sie wieder ein freier Mensch werden. Regelmäßige Anwendung von Entspannungstechniken: Autogenes Training, Progressive Entspannung nach Jacobsen und Meditation wirken sich auch sehr wohltuend aus. Denn ein entspannter Mensch hat keine Angst!

 

Wenn Sie Ihre Angst mit Hypnotherapie  besiegen möchten, helfe ich Ihnen gerne. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit mir.  Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrem Weg erfolgreich zu begleiten!

Fragen? Rufen Sie an. Ihr Anruf ist jederzeit willkommen!