Hypnosepraxis Frankfurt
 

Vielleicht war es schon immer so, dass Sie ständig "unter Strom" gestanden haben und zum "Katastrophen-denken" geneigt waren oder es gehörte zu Ihren Gewohnheiten, dass Sie Ihre Belastungsgrenzen ignoriert haben und sogar ganz stolz darauf waren, nie über die Schmerzen zu sprechen, um immer Durchhalten zu können. Dazu kamen vielleicht noch ein paar erschwerende Faktoren: familiäre Konflikte, möglicherweise Probleme am Arbeitsplatz und dann ist es passiert: ein Unfall oder eine Operation. Und dann kamen die Schmerzen.

Zuerst haben Sie die Schmerzen ignoriert oder gar nicht behandelt. Nach ein paar Monaten tat die Verletzung oder Wunde immer noch weh, obwohl sie längst verheilt war. Der chronische Schmerz ist zur eigenständigen Erkrankung geworden. Dauerhafte Schmerz-reize ließen die Nervenzellen mit der Zeit immer empfindlicher reagieren, so das die Schmerzschwelle gesunken war und der Schmerz zu Ihrem ständigen Begleiter geworden ist.

Da haben Sie vielleicht angefangen, körperliche Aktivität und Bewegung aus Angst vor verstärkten Schmerzen zu vermeiden und sich gleichzeitig auf den Schmerz zu konzentrieren. So entstand ein Teufelskreis chronischer Schmerzen, begleitet von Schlafstörungen, Appetitmangel, gesteigerter Reizbarkeit und vielleicht sogar depressiven Verstimmungen. Am Ende entwickelte sich das Ganze zu massiven Einschränkungen im Alltag, Beruf und in der Freizeit.

Auch hier kann Hypnose eine wirksame Hilfe sein. Hypnosetherapie hilft  Ihnen, ungünstige Verhaltens- und Denkmuster zu durchbrechen, Dauerstress zu reduzieren, Schmerz-Gedächtnis und Schmerz-spuren zu löschen, die Aufmerksamkeit umzulenken, Blockaden zu lösen und insgesamt wieder eine neue Ordnung im Organismus zu schaffen. Sie lernen sich zu entspannen und wieder frei zu sein. 

 

Zeit für Veränderung?  Vereinbaren Sie direkt einen Termin mit mir. Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrem Weg erfolgreich zu begleiten!

 Fragen? Rufen Sie an. Ihr Anruf ist jederzeit willkommen!