Hypnosepraxis Frankfurt
 

 Wie werde ich Stress los?

In der Literatur ist eine Vielzahl von Definitionsversuchen zu finden. Das Wort Stress kommt aus engl. für Druck, Anspannung und bezeichnet durch spezifische äußere Reize – Stressoren hervorgerufene psychische und physische Reaktionen bei Lebewesen. Auf einer Seite hilft die Reaktion, Anforderungen zu bewältigen, auf anderer Seite  entsteht dadurch körperliche und geistige Belastung.

Zum ersten Mal wurde der Begriff Stress von Walter Cannon 1914 in Bezug auf Alarmsituationen benutzt (Fight-or-flight). Hans Selye definierte Stress als körperlichen Zustand unter Belastung, der durch Anspannung und Widerstand gegen äußere Stimuli charakterisiert ist.

Das Auftreten von Stress braucht zuerst einer sinnlichen Wahrnehmung des Stress-auslösenden Reizes, dann wird dieser Reiz über die Nervenbahnen an eine Reiz-verarbeitende Region des Körpers geleitet. Auf biochemischer Ebene folgt dann die Ausschüttung von Stress-Hormonen.

Andauernder chronischer Stress führt oft zu Gefühlen wie Hektik, Hilfslosigkeit oder Angst, schwächt das Immunsystem und steigert Anfälligkeit für viele Krankheiten. Depressionen, Herzkreislauf-Probleme, Burnout und Infektionen sind oft die Folgen.

Stressmanagement, Stressbewältigung  oder Ressourcenmanagement?

Im Moment, wo sich der Mensch den eigenen  Ressourcen nähert, kommt er zum Flow-Zustand oder Wohlgefühl.  Eine Positiv-Definition in diesem Sinne wäre der Begriff „Ressourcenmanagement“

Bei einem negativ formulierten Ziel, wie es bei Stressmanagement oder Stressbewältigung ist, ist immer noch  das Negative im Fokus möglicherweise erschwert es die Konzentration auf das Positive, das eigentlich angestrebte Ziel.

Was sind die besten Stress Bewältigung Strategien?

Jeder Mensch ist unterschiedlich, so ist die Aufgabe jeden von uns individuell passenden Weg zu Flow-Zustand oder Wohlgefühl zu finden. Neurobiologisch gesehen geht es hierbei um  Reduzierung  innerer  vegetativer Aktivität. Geeignete Möglichkeiten dafür sind unter anderem:

  • Sanftes Ausdauertraining wirkt sich positiv bei dem Stressabbau aus, gleichzeitig unterstutzt es die neuronale Umstrukturierung, die dann als Folge eine Ausschüttung von Neurotransmitter bewirkt, welche die Ausgeglichenheit und Entspannung fördert. Joggen, Walking, Schwimmen oder Fahrradfahren wären hier geeignete Formen von Ausdauersport.
  • Entspannungstechniken: wie Autogenes Training, Meditation, Yoga, Atementspannung und Progressives Muskelentspannung nach Jacobsen.
  • Passiv: fast jede Art von Massage, Sauna, Badeanwendungen.

 

Coaching hilft Ihnen Ihre negativen Gedanken, Sorgen und Bilder loszuwerden. Sie lernen neue Einstellungen und neue Bewertung der Situation und des Lebens zu entwickeln, Ihre Kraft und Energie auf Veränderung der Dinge zu konzentrieren, die veränderbar sind. Die Dinge anzunehmen, die Sie nicht verändern können und das Eine von dem Anderen zu unterscheiden. Sie bekommen Tipps  für Mentalmanagement, für die Anwendung von positiven Affirmationen um positive Einstellung zum Leben und Urvertrauen zu entwickeln. Wir besprechen Wirkung der regelmäßigen Anwendung von Entspannungstechniken. Meditation, progressive Muskelentspannung und Autogenes Training. Denn Entspannung ist einer der möglichen Faktoren bei der Stressauflösung. Sie gewinnen wieder Gelassenheit, Lebensqualität und Freude am Leben. Sie lernen, wie Sie trotz hoher Anforderungen sich körperlich und psychisch wohlfühlen können und leistungsstark bleiben. Wir identifizieren individuelle Stresspotenziale und entwickeln Strategien, um Belastungen und Konflikte erfolgreich zu managen. Schnelle Regenerationsfähigkeit führt dazu, dass Sie auf Dauer gesund und leistungsfähig bleiben!

Sie lernen 

  • bewusst mit der eigenen Zeit umzugehen, dadurch Freiräume zu schaffen.
  • Beschränkungen, die Sie sich selbst auferlegt haben, zu entdecken und zu beheben.
  • Eigene Wünsche und Bedürfnisse wahrzunehmen und umzusetzen.
  • Den eigenen Weg bewusster selbst zu steuern, Prioritäten zu erkennen.
  • Kraft der inneren Bilder zu nutzen.
  • Probleme als Herausforderungen zu sehen, dadurch zu neuen unerwarteten Lösungen kommen.
  • Ihre Stärken und Schwächen im Umgang mit persönlichen Stressfaktoren und bisherigen Reaktionsmuster zu analysieren.
  • Ihre Zeit bewusst und sinnvoll zu nutzen, um leistungsfähig und zufrieden zu bleiben.
  • Rauszufinden was ist Ihnen im Berufs- und Privatleben wichtig, Balance zwischen Beruf, Familie, Freunde und Freizeit im Gleichgewicht zu halten.
  • Arbeits- und Lebensziele in Einklang zu bringen.
  • Wir besprechen die Art und Weise und die Strategien wie erfolgreicher Menschen mit Stress umgehen.
  • Ihre innere Einstellungen und Ihr Verhalten so zu steuern, dass Sie mit den täglichen Anforderungen des Lebens auf Dauer mit Leichtigkeit umgehen können. Neue Energie für Ihren Alltag gewinnen.

Zeit für Veränderung?  Vereinbaren Sie direkt einen Termin mit mir. Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrem Weg erfolgreich zu begleiten!

 Fragen? Rufen Sie an. Ihr Anruf ist jederzeit willkommen!