Hypnosepraxis Frankfurt
 

 

Das Leben eines lieben Menschen ist zu Ende. Es fühlt sich so an, als ob damit auch Ihr Leben zu Ende wäre.

Sich von einem geliebten Menschen zu verabschieden ist ein Prozess, der nicht mit dem Begräbnis endet. Zuerst kommt die Zeit des nicht wahrhaben wollen der Schock und die Verleugnung. Als nächstes kommen Gefühle der tiefen Verzweiflung, Angst, Hilflosigkeit, Schuld und Einsamkeit. Diese Phase ist oft mit körperlichen Begleiterscheinungen verbunden: Schlaflosigkeit, Ruhelosigkeit, Appetitverlust, Konzentrationsstörungen.

Hypnose hilft Ihnen mit dem Verlust umzugehen, ein neues seelisches und körperliches Gleichgewicht zu finden, Ihren Leben einen neuen Sinn zu geben, positive Einstellung zu sich und dem Leben zu entwickeln.